Ein fröhliches Miteinander beginnt mit Verständnis und klarer Kommunikation

Hundeschule Pfaffenhofen - Kompetente Betreuung für deinen persönlichen Weg zum Hundeglück

Leistungen

Ich biete euch ein umfassendes Hundetraining im Kreis Pfaffenhofen an der Ilm, Schrobenhausen und ganz Bayern. Ob für Welpen oder Junghunde, im Alltagstraining, bei Sozialspaziergängen in großen Gruppen, für ProblemFelle oder im intensiven Einzeltraining – ich finde für jedes Mensch-Hund(e)-Team die individuelle Lösung.

Hundeerziehung findet vor allem zuhause statt. Darum besprechen, analysieren und lösen wir dein Thema/ Problem direkt dort, wo es vielleicht entstanden ist. Zuhause und/ oder in vertrauter Umgebung. Individuell auf dich und deinen Hund zugeschnitten.

Unsere Gesellschaft hat mittlerweile hohe Erwartungen an „den besten Freund des Menschen“. Idealerweise verhält er sich in der Öffentlichkeit möglichst unauffällig. Um im Alltag, nicht nur ein treuer, sondern vor allem auch entspannter Begleiter zu sein, ist ein gewisses Stressmanagement wichtig. Wir trainieren an verschiedenen Orten, öffentlichen Plätzen, in Parks, fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, bummeln durch ein Einkaufszentrum, u.v.m. – Alle Hunde sind willkommen.

Ein Welpe soll einziehen und du bist dir noch unsicher, welche Hundepersönlichkeit am besten in dein Leben passt? Ich berate dich gerne noch vor Kauf eines Welpen oder der Adoption eines Tierschutzhundes.

Das Hundekind hat sein Zuhause bezogen und nun heißt es „früh übt sich“. Ein gut begleiteter Welpen- und Junghundekurs macht nicht nur den Haltern und Hunden Spaß, sondern ist vor allem wichtig für die Sozialisation und Habituation und den Umgang mit Konflikten untereinander. Neuhundebesitzer werden außerdem geschult und sensibilisiert für die feine körpersprachliche Kommunikation ihres neuen Familienmitglieds. Damit Sätze wie „die machen das schon unter sich aus“ oder „der will doch nur spielen“ irgendwann der Vergangenheit angehören.

Ein gemeinsamer Spaziergang mit Hunden unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Rasse. Der Schwerpunkt liegt auf einem respektvollen Umgang und einem geordneten, strukturierten Miteinander.
Hunde ab 10 kg tragen bitte einen passenden Maulkorb, an den sie gewöhnt sind.
Voraussetzung für die Teilnahme ist mindestens eine Doppelstunde Einzeltraining oder eine dreimalige Teilnahme an einem anderen Kurs

Warum nicht mal mit deinem Vierbeiner und Gleichgesinnten etwas Schönes unternehmen oder sogar Kurzurlaub machen? Bei genügend Interessenten suchen wir uns spannende Ziele wie bspw. Einen Zoo, ein Stadtfest, einen Markt oder wir gehen zusammen wandern und lassen den Tag auf einer Hütte ausklingen.

Gemeinsame Aktivitäten fördern und stärken die Bindung zwischen dir und deinem Hund, machen Spaß und sind auf unserem abwechslungsreichen Parcours zudem optimal um die Fitness deines Vierbeiners zu stärken und / oder zu erhalten. Es geht dabei weder um Geschwindigkeit noch um Leistungsdruck, sondern um das bewusste gemeinsame Überwinden von Hindernissen, das Stärken der Tiefenmuskulatur und den Erhalt/ der Verbesserung des Gleichgewichtssinns.

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“ – dies trifft nicht nur auf uns Menschen, sondern vor allem auf unsere Hunde zu. Die Qualität des Futters, die optimale Futtermenge und bestimmte Zusatzstoffe haben großen Einfluss auf die Gesundheit deines Hundes und dessen Verhalten. Gerne können wir das Thema Futter gemeinsam besprechen, analysieren und einen Ernährungsplan ausarbeiten.

Ein Maulkorb ist kein Stigma, sondern das Zeichen eines verantwortungsvollen Hundebesitzers. Und für den Hund – im Idealfall – wie eine gutsitzende Brille für uns Menschen. Neben dem Sicherheitsaspekt ist also eine gute Passform besonders wichtig, um dieses Hilfsmittel entspannt im Alltag tragen zu können. Dabei berate ich dich gerne.

Über mich

Natalie Weickhmann

Natalie Weickhmann
Hundenärrin mit Herz und Verstand

Hunde begleiten mich seit meinem sechsten Lebensjahr und sind nicht mehr von meiner Seite wegzudenken. Intensiv beschäftigte ich mich mit dem Thema der Hundeerziehung und Alltagsgestaltung mit Hund, als mein erster Rüde eine Leinenaggression entwickelte. Ich ließ nichts unversucht. Letztendlich konnte uns Katrin Scholz im Jahr 2010 durch ihr Seminar „Der perfekte Rudelchef“ helfen. Dadurch war es mir und meinem Hund wieder möglich noch viele harmonische Jahre gemeinsam zu verbringen.

Begeistert über diesen Erfolg, begann ich im Jahr 2014 selbst die Ausbildung zur KSI- Hundetrainerin und Verhaltenstherapeutin. Neben einer Menge an Theorie und Fachwissen sammelte ich vor allem unglaublich viel praktische Erfahrung. Parallel dazu stieg die Anzahl meiner eigenen Hunde. Die regelmäßigen Besuche im KSI- Hundetrainingszentrum und bei Katrin Scholz, auch nach Ende meiner Ausbildung, möchte ich seit jeher nicht mehr missen.

Mit einer eigenen Hundeschule geht nun ein langersehnter Traum in Erfüllung. Das, was ich über all die Jahre lernen durfte und auch jetzt noch lernen darf, möchte ich an euch weitergeben und euch allen tatkräftig zur Seite stehen.

Meine Hunde

Treue Begleiter, die für alles zu haben sind

Ohne meine Hunde wäre meine Arbeit als Hundetrainerin nicht möglich – sie begleiten mich jeden Tag. Durch sie darf ich lernen, auch mal an meine Grenzen kommen, immer einen gemeinsam einen Weg finden und ganz oft vor Stolz fast platzen.

Aktuell umfasst unser Team zwei Deutsche Schäferhündinnen namens Wolke und Montag und drei Chihuahua Damen – Curly Sue, Tweety und die kleine Hummel.

Team - Wolke
Team - Tweety und Montag
Curly und Tweety
Wolke und Montag

Qualifikation und Ausbildung

Natalie Weickhmann

Ich bin zertifizierte Hundetrainerin nach § 11 Ab.1 Nr. 8f des Tierschutzgesetzes durch das Veterinäramt Pfaffenhofen und ausgebildete KSI Hundetrainerin / Hundeverhaltenstherapeutin.

KSI – „kynologische-soziologische-Integration“
Wir lehren die Wissenschaft des Hundes (Kynologie). Denn ohne ein Verständnis für dessen Wahrnehmung und Handeln kann auch kein erfolgreiches Zusammenleben stattfinden. Diesem Verständnis stellen wir die menschliche Gesellschaft gegenüber (Soziologie) und erreichen die harmonische Integration eines eigentlich Außenstehenden in eine ihm fremde Gesellschaft.
https://hundeforscherin.de

Kontakt

Natalie Weickhmann
Kirchstraße 11
85302 Gerolsbach

Schreibt eine Nachricht